Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/273493_03750/webseiten/bau/joomla3/templates/schimmel/functions.php on line 199

Spanische Verhältnisse

FeuchtigkeitsmessgerätGern werden Dämmmaterialien auf den Innenwänden verarbeitet, und der Bauherr ist im Glauben, seinem Haus damit etwas Gutes getan zu haben. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Denn häufig vergisst der Bauherr die Dampfsperre, die hinterher das Eindringen von Wasserdampf in die Wand verhindert. In Verbindung mit dem Auftreten von Tauwasser kann sich Schimmelpilz entwickeln. Mit jeder Baumassnahme wie Dämmen, Austauschen von Fenstern oder Dach ändert sich das bisher funktionierende Gleichgewicht. Berücksichtigt man bei den Erneuerungen das Bestehende nicht, kann es über kurz oder lang zu Schimmelbildung kommen.

Mangelhafte oder fehlende Wärmedämmung sowie falsches Lüftungsverhalten sind die Freunde von Feuchtigkeits-Anreicherung in der Luft und zum Überschreiten des Taupunktes. Wasserdampf wird zu Wasser. Das Kondenswasser lagert sich an den kältesten Wandbereichen ab. Kalte Bereiche finden wir überall wo nur unzureichende Wärmedämmung ist oder Bauteile direkt mit der Außenluft in Kontakt stehen z. B. Kragplatten von Balkonen. Diese “baulichen Fehler” nennt man Wärmebrücken.

Diese Kondensationsfeuchte ist ein idealer Nährboden für die verschiedensten Schimmelpilzarten. Neben den optischen Auswirkungen wie schwarze oder grüne Flecken kommt der modrige Geruch.
Die gesundheitlichen Auswirkungen sind viel schlimmer. Allergien, Infektionen und Atemwegserkrankungen wie Asthma können entstehen. Einige Schimmelpilze stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Niemand sollte Schimmelbefall in der Wohnung auf die leichte Schulter nehmen.

Die Massstäbe bei Sanierungen, am Bau oder in der Klimatisierung sind im Laufe der Jahre immer anspruchsvoller geworden. Um diesen Leistungsansprüchen effizient zu genügen, müssen Handwerker, Architekten und Ingenieure regelmässig an Weiterbildungen über neue Materialien und Techniken teilnehmen. Allerdings sieht das nicht jeder so, und dies führt zu Mängeln am Bau. Derzeit sind in Spanien viele neue Produkte gegen Schimmel auf dem Markt, jedoch sollte man sich auch hier vergewissern, dass diese Produkte von einem gelernten Fachmann angewendet werden. Daher ist es für jeden Bauherrn ratsam sich davon zu überzeugen, dass der Handwerker, Architekt oder Ingenieur tatsächlich ein gelernter Fachmann ist und nicht bloss gut reden und überzeugen kann. Referenzen können dabei sehr hilfreich sein. Der Bauherr sollte sich Referenzadressen und eventuell Telefonnummern von anderen Bauobjekten des jeweiligen Fachmannes geben lassen.

Schimmel-StopUnsere Lösung

Neben den manuell fachlich hervorragend ausgeführten Arbeiten, verwenden wir zur Schimmelbekämpfung GEIGER-PRODUKTE, weil sie EFFIZIENT und GÜNSTIG sind und eine vorbeugende Wirkung gegen Schimmel und Stockflecken haben.

Auf alle unsere Arbeiten mit Geiger-Produkten gewähren wir eine Garantie von 4 Jahren.

Seit 2 Jahren wendet unser Betrieb in enger Zusammenarbeit mit der Firma Geiger die spanien-erprobten Produkte mit Erfolg an. Deshalb besitzt unsere Firma Rolf Weingarten das alleinige Geiger-Verkaufsrecht für ganz Spanien. Die Zahl unserer langjährigen Stammkunden, die bei weiteren Umbauten oder Sanierungen auf uns zurück kommen, spricht für sich.
Auf Wunsch geben wir gerne Referenzadressen von Kunden.
Weitere Informationen: Geiger-Chemie

Kundenmeinungen